Skilifte Wannihorn und Sputnik

Der Sektor Wannihorn ist seit 2006 durch keine Skilifte mehr erschlossen. Grund dazu ist der zunehmende Permafrost im oberen Teil. Zudem sind die Skilifte an dieser Stelle veraltet und müssten ersetzt werden.

Das Wannihorn hat einen grossen geschichtlichen Hintergrund. So erschlossen die Bergbahnen Grächen das quasi unzugängliche Gelände im Jahre 1966 mit dem Skilift Stafel-Wannihorn. Erst 1980 kam die Ergänzung mit dem Skilift Sputnik, der weitere Pistenvarianten südlich anbot, welche Teils durch unscheinbare Schleichwege hindurchführten.

Technische Daten Skilift Wannihorn:
Baujahr 1966
Hersteller: Bühler (umgebaut durch VonRoll)
Typ: Bügellift
Talstation: 2206m.ü.M
Bergstation: 2613m.ü.M
Höhenunterschied: 407m
Länge: 974m
Stützenanzahl: ??
Antriebsstation: Tal
Spannstation: Tal
Angaben von: www.bergbahnen.org
Technische Daten Skilift Sputnik:
Baujahr 1980
Hersteller: Borer
Typ: Tellerlift
Talstation: 2620m.ü.M
Bergstation: 2672m.ü.M
Höhenunterschied: 52m
Länge: 178m
Stützenanzahl: 1
Antriebsstation: Tal
Spannstation: Berg
Angaben von: www.bergbahnen.org

STARTSEITE

SEILBAHNMODELLBAU

GRÄCHEN

ÜBER MICH

LINKS