Gondelbahn Grächen-Hannigalp

Schon vor dieser Bahn, stellte der allererste Zubringer ins Skigebiet die nötige Kapazität nicht mehr her, somit die Bergbahnen Grächen 1984 eine neue Bahn von der Firma VonRoll/Habegger bauen liessen. Die mit 6er Kabinen ausgerüstete kuppelbare Bahn war 27 Jahre lang in betrieb, ehe sie 2011 durch eine neue Seilbahn ersetzt wurde. Die Seilbahnkomponenten gingen als Geschenk nach Sarajevo, um den dortigen Olympiaberg Trebevic wieder mit einer Seilbahn erschliessen zu können.

Technische Daten:
Baujahr 1984
Hersteller: VonRoll/Habegger
Typ: 6er Kabinenbahn kuppelbar
Talstation: 1625m.ü.M
Bergstation: 2122m.ü.M
Höhenunterschied: 497m
Länge: 2323m
Stützenanzahl: 14
Antriebsstation: Tal
Spannstation: Berg
Angaben von: www.bergbahnen.org

STARTSEITE

SEILBAHNMODELLBAU

GRÄCHEN

ÜBER MICH

LINKS