Skilifte Härdera

Die Firma Städeli aus dem Kanton Zürich bekam den Auftrag hier 1988 diese zwei Übungsskilifte für Skischulen zu bauen. Der Doppelskilift weisst drei Sützten auf, die von unten her gesehen auf der rechten Seite normale Teller und auf der linken Seite Bügel tragen. Zusammen erschliessen sie einen perfekten flachen Hang für die ersten Schwünge. Durch die schattige Streckenführung der Lifte ist ein Betrieb bis Ostern jeweils gut möglich.

Technische Daten:
Baujahr 1988
Hersteller: Städeli
Typ: Bügel- und Tellerlift
Talstation: 2096m.ü.M
Bergstation: 2146m.ü.M
Höhenunterschied: 50m
Länge: 264m
Stützenanzahl: 3
Antriebsstation: Tal
Spannstation: Berg
Angaben von: www.bergbahnen.org

STARTSEITE

SEILBAHNMODELLBAU

GRÄCHEN

ÜBER MICH

LINKS