Sesselbahn Bärgji-Hannigalp

Die Sesselbahn Bärgji-Hannigalp wurde im Jahre 1996 durch die Italienische Firma Leitner gebaut. Sie ersetzte einen langen und steilen Skilift der nur bis zum Hannighüsli führte. Die heutige Anlage besitzt eine Mittelstation, welche in der Hauptsaison den Skilift Paradiesli unterstützt.

Technische Daten:
Baujahr 1996
Hersteller: Leitner
Typ: 4er Sessel kuppelbar
Talstation: 1655m.ü.M
Bergstation: 2174m.ü.M
Höhenunterschied: 518m
Länge: 1609m
Stützenanzahl: 16
Antriebsstation: Berg
Spannstation: Tal
Angaben von: www.bergbahnen.org


STARTSEITE

SEILBAHNMODELLBAU

GRÄCHEN

ÜBER MICH

LINKS