Luftseilbahn Gümmenen-Mauss III

Im Frühling 2012 stand der Neubau der dritten Luftseilbahn Gümmenen-Mauss auf dem Programm. Neu und besser als bei der zweiten Generation setzte ich hier eine starke Stahlkonstruktion und gelagerte Umlenkrollen in den Stationen ein. Die Trag sowie die Zugseile aus 3mm dickem Polypropylen können von Zeit zu Zeit von Hand nachgespannt werden. Die Bahn war ab April 2013 bis März 2014 am alten Standort in Betrieb. Im Juni 2014 wurde die Anlage bei einem neuen Haus wegen Umzugs wieder installiert. Die Luftseilbahn Gümmenen-Mauss III wird durch eine LOGO von Siemens und einem 12V Getriebemotor von Conrad betrieben.

Alter Standort:
Betriebsdauer: Apr. 2013 - Mär. 2014
Hersteller: Salvi's Seilbahnmodelle
Höhenunterschied: 4m
Länge: 14m
Fahrzeit (max): 56s
Geschw. (max): 0.25m/s
Stützenanzahl: 0
Antriebsstation: Tal
Spannstation: Berg
Betriebsmittel: 2
Betriebsmittelherst.: LGB Rigi
Elekt. Ausrüstung: Salvi's Seilbahnmodelle
Bleuchtung: MSBT Modellseilbahntechnik
Neuer Standort:
Betriebsdauer: Jun. 2014 - Heute
Hersteller: Salvi's Seilbahnmodelle
Höhnenunterschied: ??
Länge: ??
Fahrzeit (max): ??
Geschw. (max): ??
Stützenanzahl: 0
Antriebsstation: Berg
Spannstation: Tal
Betriebsmittel: 2
Betriebsmittelherst.: LGB Rigi
Elkt. Ausrüstung: Salvi's Seilbahnmodelle
Beleuchtung: MSBT Modellseilbahntechnik

Im April 2012 war das Modell zum ersten Mal für Testläufe in Betrieb. Das Bild zeigt die Talstation mit dem dazu extra gefertigten Namensschild der Bahn. Die Höhenangaben basieren der Realität von Gümmenen und Mauss in der Gemeinde Mühleberg.


Ende 2012 wurden die Gebäude fertig gestellt. Nach längerem hin und her entschied ich mich für eine Seitenwand aus purem Plexiglas.


Als die Bahn zuvor fast ein Jahr lang tadellos in Betrieb war, zog die ganze Anlage im Juni 2014 um. Am neuen Standort erschliesst sie wie schon zuvor den Garten mit dem Haus. Neu liegt dabei der Antrieb in der Bergstation.


STARTSEITE

SEILBAHNMODELLBAU

GRÄCHEN

ÜBER MICH

LINKS