Luftseilbahn Gümmenen-Mauss II

Die zweite Luftseilbahn Gümmenen-Mauss sollte zu Beginn eigentlich ein wunderbares Modell geben. Von Februar 2011 bis Mai 2011 war ich mit dem Bau dieser Pendelbahn beschäftigt. Nach wenigen Fahrten im Frühsommer stand die Bahn aber schon wieder still. Dafür gab es verschiedene Gründe. Zum einen weil die Talstation nicht von Wasser verschont wurde und das Seil bei der Bergstation jeweils von der Rolle sprang. Im Jahr darauf begann ich daher schon wieder mit einem Neubau an derselben Stelle.

Damit die Bahn keine Umlaufbahn war, wollte ich sie mit einem Polwender mechanisch Steuern. Ein Polwender der einfach - und + Pol wechselt wenn die Kabine einfährt und den Schalter umstösst. Der Nachteil bestand natürlich darin, dass die Kabine keine Pause machte und somit für das Auge komisch wirkte.

Technische Daten:
Betriebsdauer: Mär. 2011 - Okt. 2011
Hersteller: Salvi's Seilbahnmodelle
Höhenunterschied: 4m
Länge: 14m
Fahrzeit (max): -
Geschwindigkeit (max): -
Stützenanzahl: 0
Antriebsstation: Tal
Spannstation: Berg
Betriebsmittelanzahl: 2
Betriebsmittelhersteller: LGB Rigi
Elektronische Ausrüstung: Salvi's Seilbahnmodelle
Beleuchtung/Licht: Keine Beleuchtung




STARTSEITE

SEILBAHNMODELLBAU

GRÄCHEN

ÜBER MICH

LINKS